Mittagsbetreuung    

Startseite zurück Kontakt Impressum Förderverein

 

Startseite
zurück

In familiärer angenehmer Atmosphäre beginnt das Mittagessen um 12.30 Uhr mit einem gemeinsamen Tischgebet und einem anschließendem Tischspruch. Während des Essens wird die Tisch- und Esskultur gepflegt und Werte vermittelt.
Die Kinder bedienen sich selbst-ständig und lernen  mit der Zeit ihre Essensmenge selbst einzuschätzen. Jüngere Kinder unterstützt die Erzieherin. Kinder werden dabei ermuntert, Unbekanntes zu probieren.

Die Situation während der Essenseinnahme ist ruhig und entspannt. 

Die Kinder üben sich im Umgang mit Porzellan und der Handhabung von Messer und Gabel.

Die Unterhaltung während der Essenszeit ist leise, angeregt und oft auch sehr informativ. Schnell werden Wünsche, Sorgen und Ängste der Kinder spürbar. Die Erzieherin ist daher immer Ansprechpartnerin für die Interessen und Bedürfnisse der Kinder. Sie bietet ihnen Hilfe und Unterstützung an.  

Der Essplatz wird nach dem Dessert gemeinsam mit den Kindern abgeräumt. Anschließend wird das Händewaschen nicht vergessen.

Nach ihren Möglichkeiten bestehen die Kinder eigenständig die vielen kleinen unterschiedlichen Situationen während des Mittagstisches. Sie stärken ihr Selbstvertrauen und fördern ihre Eigenkompetenz. Sie üben und erweitern ihre eigene Kommunikationsfähigkeit

Nach dem Mittagessen um 13.30 Uhr kehren die Kinder in ihre Spielgruppe zurück. Je nach ihrem Verlangen und Bedürfnissen spielen oder entspannen sie.

Zurück Weiter